Ausstellung und Galerieprojekt von und mit Stephan Reichmann

Komm baden! | Let’s Have a Bath

Vernissage am 14. September um 18 Uhr | 14.09.2016 bis 07.10.2016

Mit Klangbildern von Slawomir Cap | Sound collages by Slawomir Cap

Reichmann_Teaser

Ausstellungsinformationen

In ihrer ersten gemeinsamen Ausstellung machen die beiden Berliner Künstler Stephan Reichmann und Slawomir Cap das Lebenselement Wasser von seiner poetischen Seite sicht- und hörbar. Zentral sind die fünf Kapitel „Sitz ich an einem Teich“, „Die kleine Meerjungfrau“, „Ein Gebirgsbach zur Schneeschmelze“, ein „Seerosenteich“ sowie eine große „Schneelandschaft“. Eigens für die Ausstellung hat Slawomir Cap dafür drei Klangcollagen produziert. Die Show der beiden wird durch eine Wunderkammer, eine Wolken-Installation und ein Fotoalbum in Übergröße ergänzt. Stephan Reichmann wird während der vierwöchigen Ausstellungsdauer als Künstler und Galerist in einer Person präsent sein und für diese Zeit seinen Arbeitsplatz in die WasserGalerie verlegen. Besucher sind also angemeldet und unangemeldet herzlich willkommen.

In the first joint exhibition of the two Berlin artists Stephan Reichmann and Slawomir Cap they make water visible and audible from its poetic side. In the focus are the five chapters "Sitz ich an einem Teich / Resting at a pond", "The Little Mermaid", "Ein Gebirgsbach zur Schneeschmelze /Mountain Stream -Spring run-off" a "Seerosenteich / Water lillies" and a large "Schneelandschaft / Snowscape". Especially for this show Slawomir Cap has produced three sound collages. The main topics are complemented by a Wunderkammer, a cloud-installation and an oversized photo album. Stephan Reichmann will be present during the four-week duration of the show as an artist and gallerist in staff union. Visitors are very welcome.

Künstlerinformationen

Stephan Reichmann
Deutscher Künstler, aufgewachsen in Künstlerhaushalt, wohnt und arbeitet in Berlin und Leipzig. Werke heute im Stil des abstrakten Expressionismus mit Öl und Lackfarben, vor allem auf Leinwand, Holz, Karton, Papier und Glas – und meist ohne Pinsel.
Jüngst vergangene, aktuellste und kommende Solo- und Gruppenausstellungen in Berlin, Bremen, Leipzig und München.
In Sammlungen u.a. in Berlin, Hamburg, Koblenz, Leipzig, Nürnberg, USA und UK.

Stephan Reichmann
German artist, grew up in artist's household, lives and works in Berlin and Leipzig. Works today in the style of abstract expressionism with oil and paint colors, especially on canvas, wood, cardboard, paper and glass - and usually without using a brush.
Recently, past, recent and forthcoming solo and group exhibitions in Berlin, Bremen, Leipzig and Munich.
Part of collections in Berlin, Hamburg, Koblenz, Leipzig, Nuremberg, USA and UK.

Slawomir Cap
Filter, Rauschgeneratoren, Ringmodulator und Klangsynthese - ohne Technik geht es bei ihm nicht. Beeinflusst ist Slawomir durch sein Elternhaus und Komponisten wie Karlheinz Stockhausen. Seine kommerziellen Beträge sind bereits in diversen Filmbeiträgen nachzuhören.
Sound filters, noise generators, ring modulator and sound synthesis – it does not go without in his work. Slawomir has been influenced by his parents' house and composers such as Karlheinz Stockhausen. His commercial sound-work already can be listened in various film clips.

Öffnungszeiten

Die Vernissage findet am Mittwoch, 14. September um 18 Uhr statt.
Wednesday, Sep 14, 6 PM

Ausstellung vom 14. September bis 7. Oktober 2016
Dienstag bis Samstag von 11 bis 18 Uhr
Exhibition: Sep 14 – Oct 7, 2016
Tue – Sat 11 AM – 6 PM

Zur abc-art berlin contemporary auch am
Sonntag, 18. September von 11 bis 18 Uhr, geöffnet.
Extended opening hours during abc - art berlin contemporary:
Sunday, Sep 18, 2016, 11 AM - 6 PM