Fernando Pérez Molinari & Pantelis Sabaliotis | Kuratorin: Dr. Katia David

Alles fließt – Ta Panta Rei

Vernissage am 16.12. um 18 Uhr | 17.12.2015 bis 29.01.2016

Licht trifft Gold. Unter diesem Motto vereinen sich in der Ausstellung die Arbeiten des peruanischen Lichtskulpturenkünstlers Fernando Pérez Molinari mit denen des griechischen Künstlers Pantelis Sabaliotis.

FP_192x149

Ausstellungsinformationen

Alles fließt – Ta Panta Rei
Fernando Pérez Molinari & Pantelis Sabaliotis
Kuratorin: Dr. Katia David


Licht trifft Gold. Unter diesem Motto vereinen sich in der Ausstellung die Arbeiten des peruanischen Lichtskulpturenkünstlers Fernando Pérez Molinari mit denen des griechischen Künstlers Pantelis Sabaliotis. Wasser- und andere Wesen von Molinari bevölkern den Raum und schweben scheinbar schwerelos neben Wandobjekten, die traditionelles Handwerk der Antike mit der Gegenwart verbinden.

Niemand steigt an derselben Stelle in den Fluss, sagte einst Heraklit. Alles fließt und ist in steter Bewegung, im tobenden Strom, an stillen Ufern. In der Wassergalerie kann der Besucher gelassen eintauchen in eine Welt zwischen Glanz und Mythos.

Von dem 2011 verstorbenen griechischen Künstler werden erstmalig auch Fotoarbeiten zum Thema vorgestellt.

Workshops

Jeden Samstag finden von 15-18 Uhr Workshops statt
(19.12., 26.12., 9.01., 16.01. und 23.01.).

In dem 3-stündigen Workshop erfahren Erwachsene und/oder Kinder (über 14 oder in Begleitung eines Erwachsenen) alles über die Herstellung von Lichtskulpturen. Jeder kann sich selber ausprobieren und sein Werk mit nach Hause nehmen.

Mitzubringen sind eine Glühbirne mit Fassung und Verbindungskabel und/oder ein Lampenhalter.

Pro Workshop
Erwachsene: 35 (incl. Material)
Kinder (bis 18 Jahre): 30 (incl. Material)

Für Gruppen sind an diesen oder anderen Tagen nach Absprache zusätzliche Workshops möglich

(bis zu 16 Teilnehmer): 480 € (incl. Material)

Bei Teilnahme an mehreren Workshops wird ein Rabatt von 10 % auf den Gesamtpreis gewährt.

Wer öfter teilnimmt, hat genügend Zeit für größere und aufwändigere Objekte.

Maximal 15 Teilnehmer pro Workshop (Mindestteilnehmerzahl: 5 Teilnehmer).

Es wird um rechtzeitige Anmeldung ab dem 10. November 2015 unter condealas@web.de oder

Mobil 0157 7442 4704 gebeten.

Öffnungszeiten

Vernissage am Mittwoch, dem 16. Dezember 2015 um 18 Uhr
Einführung: Dr. Katia David
Musikalische Begleitung: Joachim Kehrhahn

Midissage am Samstag, dem 2. Januar 2016 um 16 Uhr
Performance Fernando Pérez Molinari: Erscheinung

Finissage am Freitag, dem 29. Januar 2016 von 16 bis 20 Uhr

Führungen außerhalb der Öffnungstage nach Absprache:
condealas@web.de & p-s-art@gmx.de oder Mobil 0157 7442 4704